Die igr GmbH ist ein seit 1986 Spezialist für hochwertige Ingenieur-/Planungsdienstleistungen des Bauwesens und der Umweltplanung in ganz Europa.

Was uns auszeichnet, ist die Flexibilität eines Mittelständlers mit gleichzeitig - durch unsere Größe von ca. 100 Mitarbeitern - vielfältigsten Entwicklungsmöglichkeiten. Unsere Kunden von Kommunen bis zur Großindustrie nutzen unsere Dienstleistungen, insbesondere in den Bereichen Umweltplanung, Bauleitplanung, Siedlungswasserwirtschaft, Verkehr und Flughafenplanung. Der Hauptsitz unseres Unternehmens ist im Mittelzentrum Rockenhausen mit direktem Anschluss mit Bahn und Autobahn an die junge Universitätsstadt Kaiserlautern.


Zu den Stellenangeboten ...

Die igr bietet zurzeit 8 Auszubildenden (m/w/d) einen Arbeitsplatz. Diese sind voll ins Tagesgeschäft integriert und erhalten von Experten des Unternehmens durch ein umfassendes Seminarprogramm sowie Baupraktika und Baustellenbegehungen tiefe Einblicke in die Fachbereiche der igr. Auch die Zahl der Auszubildenden, im Verhältnis zu allen Mitarbeitern, zeigt, welchen wichtigen Stellenwert die Nachwuchsförderung in unserem Unternehmen hat. Der Erfolg gibt dieser Strategie Recht. Schon mehrfach wurden Auszubildende der igr von der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz für hervorragende Leistung ausgezeichnet.

Die igr unterstützt das Konzept des dualen Studiums und bietet in verschiedenen Fachbereichen die Möglichkeit einer Kooperation. Dieses Konzept sieht vor, dass die Studentin oder der Student  (m/w/d) während des Studiums in unserem Unternehmen angestellt ist und eine entsprechende Vergütung erhält. Dafür verpflichten sich die Studierenden Elemente, wie Vorpraktikum, Praxisphasen, Projekt- und Bachelorarbeiten, bei der igr zu absolvieren und in der vorlesungsfreien Zeit im Unternehmen tätig zu sein.

Das ganze Jahr über bieten wir Schülern und Studenten (m/w/d) die Chance, Einblicke ins Berufsleben zu bekommen und ein Praktikum in den verschiedenen Fachbereichen des Unternehmens zu absolvieren. Für den Ausbildungsberuf "Bauzeichner" wird die Praktikumszeit durch ein Übungsprogramm ergänzt, welches den Praktikanten die Möglichkeit gibt, unterschiedliche Fachbereiche und die verwendete Software kennenzulernen und auszuprobieren.